Agiliät und Continuous Delivery

By Steffen Schluff, Axel Fontaine & René Lengwinat


Agiliät und Continuous Delivery - Steffen Schluff, Axel Fontaine & René Lengwinat

Primary: Agiliät und Continuous Delivery.pdf - 34,457 KB/Sec

Mirror [#1]: Agiliät und Continuous Delivery.pdf - 33,223 KB/Sec

Mirror [#2]: Agiliät und Continuous Delivery.pdf - 27,954 KB/Sec

More by Steffen Schluff, Axel Fontaine & René Lengwinat : Agiliät und Continuous Delivery


Related Books

Build Management zusammen mit den etablierten Konzepten rund um Continuous Integration wurde unlängst um neue Ideen ergänzt, die unter dem
Namen Continuous Delivery zusammengefasst werden. Continuous Delivery beginnt dort, wo Continuous Integration endet. Das erste Kapitel erläutert zunächst die Parallelen in
der Entstehung von CI und CD und beschreibt, inwieweit CD als mögliche Weiterführung von CI gesehen werden kann. Im zweiten Kapitel folgt die Betrachtung
von Techniken, die es ermöglichen, eine Softwarearchitektur so aufzubauen, dass sie das Versprechen von CD Realität werden lässt. Das dritte Kapitel
beschäftigt sich letztlich mit CD in der Praxis und beleuchtet die Vor- und Nachteile der auf Continuous Delivery beruhenden architektonischen Entscheidungen.


Search